Outdoor-Küchen aus Holz

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und das Leben wird schöner. Endlich ist er da, der Sommer. Die großartigen äußeren Umstände laden dazu ein, den freien Tag im Garten zu verbringen. Das Essen wird ebenso gemeinsam draußen gegessen. Warum dann nicht gleich auch draußen kochen. Mit einer Outdoor-Küche aus Holz von Dutch Flair!

Auf Anfrage
1.979,00 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 7 - 9 Wochen

-11%
NEU - Angesagt

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 7 - 9 Wochen

Auf Anfrage

Gartenmöbel

Outdoor Küche Texel

1.779,00 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 7 - 9 Wochen


Die Outdoor Küche – Alles was Sie wissen müssen!

Outdoorküchen bieten weit mehr Möglichkeiten als nur zum Grillen. Eine Outdoorküche ist oftmals sogar gleichwertig wie eine normale Küche. Eine Küche im Freien kann Ihr neuer Mittelpunkt in Ihrem Garten werden. Für einige Menschen reicht ein normaler Gartengrill nämlich nicht mehr aus. Wer also viel Zeit im Freien verbringt und es mag für seine Familie und Freunde zu kochen für denjenigen zahlt sich die Investition in eine Outdoor-Küche aus! Der Grill ist das wesentliche Element bei einer Outdoor Küche aus Holz. Viele lassen sich auch neben dem Grill noch ein Kochfeld einbauen, um noch mehr rauszuholen. In der Regel verfügen Outdoor Küchen auch über eine Spüle und einen Kühlschrank. Ein Kühlschrank muss jedoch speziell an den Outdoor-Bereich angepasst sein. Normale Kühlschränke sind weniger gut geeignet.

Der Standort einer Außenküche

Der Standort muss gut überlegt sein. Am besten sollte sich die Außenküche dort befinden, wo auch gegessen wird. In der Regel wird das die Terrasse sein. Da dort eine Überdachung steht, die Schutz vor Regen, Schnee und Sonne bietet. Weiterhin bleiben die Wege zur Wasser-, Strom- oder Gasleitung kurz. Zuletzt ist es auch wichtig die Nachbarn bzw. das Umfeld zu berücksichtigen. Könnten sich die Nachbarn gestört fühlen wegen Lärm oder Rauch? Aus welcher Richtung kommt der Wind?

Passendes Material für Outdoor Küchen?

Ein sehr wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung stellt das Material dar. Immerhin steht die Küche 365 Tage im Jahr bei Wind und Wetter draußen und muss somit einiges aushalten. Das geht nur mit dem passenden Material. Das Material sollte witterungsbeständig und kratz- und stoßfest sein. Einige Materialien, die sich gut eignen:
  • Edelstahl
  • Aluminum
  • Marmor
  • Holz
Zwar hat sich Edelstahl als Material für die meisten Outdoor Küchen durchgesetzt, allerdings ist nicht jeder Edelstahl vollständig rostfrei. Normalerweise gibt es bei Edelstahl aber keine tieferen Korrosion. Auch hygienetechnisch ist Edelstahl sehr geeignet. Es kommen jedoch auch andere Materialien zum Einsatz, wie beispielsweise Outdoorküchen aus Holz. Diese sind besonders robust und hochwertig, bedürfen jedoch etwas mehr Pflege. Bei Dutch-Flair haben Sie zudem die Möglichkeit Ihre Outdoor Küche individuell zusammenzustellen. Mit viel Stauraum, so dass Sie alles draußen zur Hand haben, alles aus Gerüstholz. Oben finden Sie verschiedene Modelle, für die wir auch die Ausrüstung liefern können. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Gerüstholz Outdoor-Küche wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Bildern, Größen oder eine Zeichnung. Gemeinsam mit Ihnen können wir dann ein Angebot erstellen und Sie entsprechend beraten.