Weinregale aus Holz

Du hast bereits schon seit längerer Zeit einen gemütlichen Abend mit deinen besten Freunden geplant. Nach der herzlichen Begrüßung bekommst du als Dankeschön eine Flasche deines Lieblingsweins in die Hand gedrückt. Wo stellt man diesen am besten ab? Na klar, in deinem Weinregal aus Holz!

Auf Dutch-Flair findest du eine große Anzahl an verschiedenen Weinregalen. Viel Spaß beim Stöbern!

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-10 Werktage

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-10 Werktage

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-10 Werktage

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-10 Werktage

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-10 Werktage

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-10 Werktage

-8%

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-10 Werktage

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-10 Werktage


Nicht jedes Weinregal ist gleich, von daher solltest du vor dem Kauf eines Holzweinregals einige Dinge beachten. Wir helfen dir hierbei und erklären dir in unserem Ratgeber, welches Weinregal zu deinen Bedürfnissen passt und wie man den Wein dort richtig aufbewahrt!

Was ist das besondere an Weinregalen?

Egal ob du Weißwein Rosé oder Rotwein trinkst – In einem gutem Weinregal sind deine Lieblingsweine sicher und fachgerecht verwahrt. Deswegen haben die Regale auch in der Regel horizontal angeordnete Fächer, in die man die Flaschen einfach hineinschieben kann. Dies spart nicht nur Platz, sondern hilft auch beim Reifeprozess des Weins. In der Regel ist es in einem Weinregal auch dunkel, wie es der Wein mag und dank der offenen Regalform kann man trotzdem sehr schnell die Flasche herausziehen. Aber Weinregale aus Holz sind nicht nur funktional, sondern sehen auch noch gut aus. Mit auffälligen Designs ziehen Sie die Blicke der Gäste förmlich an und verleihen deinem Zuhause einen individuellen Charakter. Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Modelle und Formen von Weinregalen. Welches Modell zu dir passt, hängt von deinen Bedürfnissen ab.  Wie viele Flaschen willst du dort unterbringen? Wie viel Platz hast du zur Verfügung? Und einige weitere Fragen sind ausschlaggebend.

Warum Weinregale aus Holz?

Weinregale aus Holz verleihen dem Raum eine gewisse Wärme und können je nach Holzart gemütlich, aber auch modern wirken. Es gibt sowohl offene, einfache Weinregale als auch massive Modelle, die eher wie Kommoden aussehen. Die besten Weinregale aus Holz sind die, bei denen die einzelnen Fächer durch kleine Holzplatten abgegrenzt sind, denn dies sorgt dafür, dass der Wein so wenig Licht wie möglich abbekommt. So kann der Wein seid edles Aroma beibehalten. Achten Sie jedoch beim Kauf darauf, dass es sich um hochwertiges Holz handelt, denn hohe Luftfeuchtigkeit kann für ein Verschimmeln des Etiketts sorgen. Sorgen Sie also dafür, dass das Holz mit einem Lack versiegelt wird, falls dies nicht bereits geschehen ist. Damit Sie dem Wein die beste Umgebung bieten können, sollten Sie, wenn möglich das Weinregal aus Holz nicht in der Küche oder im Wohnzimmer platzieren, da die Temperaturen in diesen Räumen teilweise schwanken. Der beste Ort für ein Weinregal bleibt der Keller, falls Sie keinen haben, sollten Sie ein Zimmer auswählen, dass die Anforderungen an ein Weinregal am besten erfüllt.

Anleitung: So lagert man den Wein im Weinregal aus Holz am besten!

Damit Sie möglichst lange Freude an Ihren Weinen haben können, ist es wichtig, dass Sie einige Kenntnisse im Bereich der Weinlagerung besitzen. Wenn der Wein nämlich falsch gelagert wird, verliert dieser an Aroma und kann sogar verderben.
  • Flaschen sollten liegen

Für den größtmöglichen Genuss sollten Sie die Weinflaschen waagerecht im Weinregal lagern. So wird der Korken dauerhaft benetzt und kann nicht austrocknen. Also Achten Sie beim Kauf des Weinregals, dass es genügend Abläge Fächer gibt. Flaschen mit Schraubverschluss oder Glasverschluss können natürlich auch stehend aufbewahrt werden.
  • Kühl lagern!

Rot- und Weißweine fühlt sich bei einer Temperatur von 10 bis 13 Grad am wohlsten. Ein gut gelüfteter Keller mit einer Luftfeuchtigkeit von ca. 70 % ist der ideale Ort hierfür. Selbst wenn Sie nicht über diese Bedingungen verfügen, gibt es keinen Grund zur Trauer. Wählen Sie dann einfach einen kühlen Platz in Ihrem Zuhause aus, in dem es so wenig Temperaturschwankungen wie möglich gibt. Dauerhafte Temperaturen über 20 Grad sollten jedoch vermieden werden, da der Wein sonst zu schnell reift.
  • Schütze den Wein vor Licht

Ihr Weinregal aus Holz sollte nicht unmittelbar Licht ausgesetzt sein. Dauerhafte UV-Strahlung kann chemische Reaktionen hervorrufen, die sich nicht gut auf die Qualität des Weins auswirken. Das Weinregal aus Holz sollte also nicht direkt vor einem Fenster platziert werden, sondern lieber in einer Ecke, die vor Licht geschützt ist.
  • Schütteln verboten!

Wein ist sehr empfindlich, daher sollten Sie darauf achten, dass der Wein nicht von Erschütterungen getroffen wird. Das Weinregal sollte also eher nicht neben der Waschmaschine platziert werden. Genau aus diesem Grund gibt es auch Weinregale, denn sie sorgen dafür, dass der Wein in Position bleibt und nicht hin und her rollt.