Was zeichnet Douglasien Gartenmöbel aus?

Es gibt viele verschiedene Möbel und Gartenmöbel in verschiedenen Ausprägungen, Größen und Varianten. Viele Menschen sind bereits mit einem normalen Tisch mit gewöhnlichen Stühlen zufrieden. Dennoch gibt es einige, die besonderen Wert auf Geschmack und Exklusivität besitzen. Von daher gibt es viele Anbieter von Gartenmöbeln, die wunderbare Gartenmöbel aus jeglichem Material anbieten. Ein Material, welches besonders hervorsticht, ist die Douglasie.

Douglasie – Was ist das eigentlich?

Die Douglasie ist eine der wichtigsten Forstbäume Deutschlands. Sie macht ca. 2 % des deutschen Waldbestandes aus. Sie wird nicht nur für den Außenbereich, also beispielsweise für Gartenmöbel genutzt, sondern auch für den Innenbereich.

Die Douglasie ist ein sehr widerstandsfähiges Holz und kann auch schlechteren Witterungsbedingungen standhalten.

Das Holz der Douglasie besitzt eine gleichmäßige rötliche Farbe.

Douglasie Gartenmöbel – Warum genau diese?

Da die Douglasie ein widerstandsfähiges Holz ist, können Gartenmöbeln aus Douglasie gerne mal 10-15 Jahre halten (unbehandelt). Warum eignet sich Douglasie so gut für Gartenmöbel?

Nun ja, zum einen ist die Douglasie ein sehr hartes Holz und von daher sind diese Möbel und Gartenmöbel dadurch sehr stabil und langlebig. Wir raten Ihnen jedoch auch dazu, die Möbel zu imprägnieren, um die Gartenmöbel vor Schimmel und Bläue zu schützen.

Ein Nachteil, den Gartenmöbel aus Douglasie besitzen ist möglicherweise das Gewicht. Diese Art von Möbel ist nicht leicht „transportierbar“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.